Pagebuilder powered by realdesign4you

Natur und Umwelt

Die Aufgaben des Waldes...

... sind äußerst vielfältig. Es werden an ihn gesellschaftliche und wirtschaftliche Ansprüche gestellt.

Er soll einerseits für die Umwelt, die Natur hilfreich sein, aber der Wald soll auch die Wirtschaft mit dem qualitativ hochwertigen Rohstoff Holz versorgen.

Nur selten entwickeln sich...

... Wälder ohne Einwirkung des Menschen so, dass die Voraussetzungen für dies Anforderungen geschaffen werden. Es  ist nicht unbedingt das Ziel der Natur für ein brauchbares Mischverhältnis von Baumarten, eine bestimmte Qualtität des Holzes und für die Stabilität der unterschiedlichen Baumarten zu sorgen.

Für den Menschen ist...

... Waldbewirtschaftung also unerlässlich. Die Waldpflege ist ein geeignetes Instrument zur nachhaltigen Sicherung der vielfältigen Waldfunktionen.

Wir sehen unsere Arbeit als Unterstützung
der Natur und Umwelt.

Wir über uns und wie alles begann


Wir sind ein ständig aufstrebender, mittelständischer Familienbetrieb in dritter Generation.
Unser Heimat liegt im Herzen des Allgäus.

 


Haben wir Ihr Interesse geweckt, so würden wir uns über einen Anruf oder eine Anfrage freuen.
Herzlichst Ihr Forstbetrieb Peter Hipp

1981

Gründung unter Hans Hipp mit einem MB-Trac und zwei Pferden.

1982

Erneuerung der Maschine und Anschaffung eines weiteren MB-Tracs.

1990

Stetiger Aufbau und Modernisierung des Maschinenparks

1995

Anschaffung des ersten Rückezugs der Fa. Telakarru (unser Muli)

1995

Einführung der neuen Firmenabteilung „Waldwegesanierung“.

1997

Ablösung unsers Mulis von einem Acht-Rad-Rückezug der Fa. Dasser.

2001

Weiterführung des Betriebes unter dem Sohn Peter Hipp.

2002

Anschaffung
eines
Ponsse-Caribou-Rückezugs.

2003

Kauf eines Timberjacks Skidder 360D und Valmet 820

2004

Kauf
eines
Ponsse-ERGO-Harvester

2006

25 jähriges Bestehen
der Firma 
Forstbetrieb Hipp

2006

Ersetzen des Timberjacks durch einen John Deere 1410D

2008

Anschaffung
eines neuen
Harvesters Ergo

2008

Anschaffung
eines neuen
Valtra Seilschlepper

2009

Dritte Generation - Sebastian Hipp steigt mit in die Firma ein.

2009

Anschaffung des Baggerharvesters Hanimax-Soft.

2011

Der Sohn
Gordian Hipp
steigt in die Firma ein.

2013 - 2014

Aufbau des Baggerharvesters Raptor in Zusammenarbeit mit der Firma Haas Hindelang.

Unsere Dienstleistungen

Dienstleistungen

mehr erfahren...

Bildergalerie

mehr erfahren...

Info & News

mehr erfahren...

Kontakt & Anfahrt

Sie wollen weitere Informationen oder sonstige Dinge an uns los werden? Dann finden Sie nachstehend unser Kontaktdaten. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht per E-Mail zukommen lassen. Wir freuen uns über Ihren Kontakt.

Unser Zertifikat

Um den wachsenden Anforderungen und gesetzlichen Vorgaben ökologischer Forstwirtschaft gerecht zu werden ist es für uns selbstverständlich dies auch zertifizieren zu lassen.

Anfahrt & Lage

Auf der Karte können Sie sich einen Überblick verschaffen. Für einen genauen Anreiseplan empfehlen wir den Routenplaner. Unsere Adresse ist bereits eingegeben. Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise.

Datenschutz

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie Felder mit Sternchen (*) ausfüllen müssen. Nur so ist eine Kontaktaufnahme von unserer Seite sichergestellt.

Forstbetrieb Hipp